Skip to main content

Webhosting Glossar zum Vergleich

Lerne die wichtigsten Begriffe zum Thema Webhosting kennen und setze dich mit den Basics der Materie auseinander. Du wirst merken, dass es am Anfang eher kompliziert ist und dann immer mehr Sinn ergibt. Ein Webhosting macht mehr Spass, wenn man versteht, wieso man eines benötigt und was man damit alles machen kann oder soll. Viel Spass!


SSL

SSL

SSL steht für «Secure-Socket-Layer» und verschlüsselt die Daten, die von einem Computer zu einem Server übertragt werden. Mit einer SSL-Verschlüsselung hat man mehr Sicherheit und eine höhere Vertrauenswürdigkeit gegenüber den Besuchern da man in der Adresszeile des Browsers die Sicherheitsstufe erkennt. Die meisten Browser kennzeichnen die Webseiten durch ein zusätzliches Symbol, meist ein grünes Schloss […]

Theme

Theme

Ein Theme ist das eigentliche Grund-Design einer WordPress-Seite. Bei anderen CMS wird dies auch gerne Template genannt. Im Endeffekt ist das aber das selbe. Themes gibt es kostenlos von der WordPress-Community. Wer jedoch eine etwas speziellere Webseite benötigt, sollte sich auf jeden Fall auch die kostenpflichtigen Themes auf themeforest.net anschauen. Tipp: beim Kauf immer darauf achten, […]

Update

Update

Ein Update ist eine Aktualisierung für ein System. Es ist wichtig, regelmässig Updates auszuführen, um Sicherheitslücken zu schliessen und die Stabilität des Systems zu gewährleisten. Beispiele für solche Systeme sind natürlich Server, welche bei einem Webhosting auf jeden Fall vom Provider aktualisiert werden. Ein anderer Fall ist ein CMS. Dieses muss vom Webseiten- Betreiber individuell […]

vServer

vServer

Virtuelle Server, vServer genannt, sind keine eigenständigen Server, sondern werden virtuell auf einem Server installiert. Konkret handelt es sich bei vServern also um eine Software, die auf einer Hardware, dem Hauptserver, liegt. Dabei werden abhängig von der Serverleistung immer mehrere vServer auf dem Hauptserver installiert, die sich entsprechend die Leistung teilen. Jeder vServer hat aber […]

Webhosting

Webhosting

Webhosting bezeichnet das zur Verfügung stellen von Speicherplatz. Siehe auch Webspace. 0.0 00

Webshop

Webshop

Ein Webshop ist eine Webseite auf welcher Waren oder digitale Güter zum Verkauf angeboten werden. Oft wird mit einem Warenkorb gearbeitet, welchem man Produkte hinzufügen kann, um diese danach an der Kasse mit der bevorzugten Zahlungsart zu bezahlen. Beliebt sind online vor allem Kreditkarten. Webshops kann heute jeder betreiben. Ein einfaches CMS wie WordPress mit […]

Webspace

Webspace

Speicherplatz auf einer Festplatte / Harddisk (Space) eines Servers im WWW (Web) Webserver, zur Speicherung einer Website. Ein Webspace ist eine der Grundvoraussetzungen, um eine eigene Homepage betreiben zu können: Der Webspace ist ein Speicherplatz im Netz, auf dem alle Daten einer Webseite unter einer „fixen Adresse“ abgelegt, bereitgestellt und wieder abgerufen werden können – […]

WHMCS

WHMCS

WHMCS ist ein Content Management System (CMS) für Anbieter von Webhostings. Besonders interessant ist das System dadurch für Reseller, welche eine fertige Software zur Verwaltung von Hostings, Kunden und Bestellungen, inklusive Zahlungsanbindung erhalten. WHMCS lässt sich auch mit Plesk verbinden, was das Erstellen von Webspace noch einfacher macht. 0.0 00

WordPress

WordPress

WordPress ist das bekannteste und meistgenutzte CMS der Welt. Über ein Viertel aller Webseiten (ja, über 25%!) wurden mit WordPress erstellt. Das ist eine gewaltige Zahl, wenn man bedenkt, dass die Konkurrenz nur etwa einen Zehntel davon erreicht. Joomla verdanken wir zum Beispiel 2,7%  der Webseiten. Ursprünglich war WordPress als Blog-Software gedacht. Heute kann WordPress […]