Skip to main content

Transfer von .ch-Domains

.ch Domains transferieren geht ganz einfach. 2014 mussten alle Domains von Switch zu anderen Providern umgezogen werden.

Das Transferieren von .ch-Domains sorgte 2014 für viel Aufsehen. Das lag daran, dass die Registrierungsstelle Switch selber keine Domains mehr verkaufte. Alle Domains mussten also zu einem anderen Registrar transferiert werden.

Eine .ch-Domain lässt sich jederzeit schnell und unkompliziert zu einem beliebigen Registrar transferieren. Hierfür wird lediglich der sogenannte Auth- oder Transfercode benötigt, welcher vom bisherigen Registrar angefordert werden kann. Der Domaintransfer ist jederzeit, also auch während der laufenden Registrierungsperiode, möglich. Eine Einschränkung gibt es jedoch zu beachten: nach Neuregistrierung oder auch nach einem bereits erfolgten Transfer, wird seitens der Registry eine 60-tägige Sperrfrist gesetzt, in welcher die Domain nicht (erneut) transferiert werden kann.
Eine einfache Methode für den Registrarwechsel ist die Zuhilfenahme von Transfer Robots wie zum Beispiel www.123transfer.ch.

Welches ist euer Lieblings-Transfer-Roboter? Schreibt es mir doch in die Kommentare!

Transfer von .ch-Domains
4.7 - 3 Bewertungen


Keine Kommentare vorhanden

Roman Güntert