Skip to main content

Webhosting Glossar zum Vergleich

Lerne die wichtigsten Begriffe zum Thema Webhosting kennen und setze dich mit den Basics der Materie auseinander. Du wirst merken, dass es am Anfang eher kompliziert ist und dann immer mehr Sinn ergibt. Ein Webhosting macht mehr Spass, wenn man versteht, wieso man eines benötigt und was man damit alles machen kann oder soll. Viel Spass!


Backup

Backup

Unter Backup versteht man das Speichern eines digitalen Abbildes. Es ist sehr empfehlenswert, deine Webseite regelmässig zu sichern, um im Falle eines Hacks oder Malware ein Backup einspielen zu können. Falls du ein CMS verwendest, solltest du dann den wiederhergestellten Stand sofort auf die aktuellste Version bringen, damit eine mögliche Sicherheitslücke geschlossen werden kann. Die […]

CMS

CMS

CMS steht für Content Management System, also ein System, welches die Verwaltung von Inhalten erlaubt. Heute ist fast jede Webseite mit einem CMS aufgebaut. Es ist einfach zu kompliziert und zu umständlich, jede Unterseite einer Webseite von Grund auf neu zu programmieren. Ein CMS speichert die verschiedenen Seiten (oder Bilder, Blog-Beiträge usw.) in einer Datenbank […]

Confixx

Confixx

Confixx ist oder war ein sehr beliebtes und weit verbreitetes Contropanel für Server auf Linux Basis. Seit 2015 wird Confixx nicht mehr weiterentwickelt. Der Nachfolger Plesk bietet gleiche Funktionen und unterstützt auch neuere Betriebssysteme. Parallels hat sich dazu entschieden, Confixx nicht mehr weiterzuentwickeln.

Datenbank

Datenbank

In einer Datenbank werden Tabellen angelegt, in denen Daten gespeichert werden. Die bekannteste Technologie für Web-Anwendungen ist MySQL. Heute funktioniert fast jede Webseite mit einer Datenbank, da dies der einfachste Weg ist, Daten zu speichern und diese wieder abzurufen.

DNSSEC

DNSSEC

DNSSEC ist eine DNS Option, die dazu dient, die Echtheit und die Vollständigkeit der Daten von DNS-Feedbacks sicherzustellen. Mit technische Massnahmen kann der anfragende Computer (z.B. Computer Browser) somit erkennen, ob die Antwort beim Aufruf einer Domain im DNS tatsächlich von jenem Webserver kommt, der dafür eingetragen ist. Zudem wird sichergestellt, dass diese Antwort auf […]

Domain

Domain

Die Domain ist einfach gesagt die Adresse deiner Webseite. Angenommen deine Webseite wäre ein Haus, würdest du ein Grundstück benötigen. Das wäre das Webhosting (auch Webspace genannt). Damit deine Besucher aber auch wissen, wo dein Haus steht, benötigt es seine eigene, eindeutige Adresse. Und das wär dann die Domain. Die Domain dieser Webseite ist ‚webhostinganbieter.ch‘. […]

FTP

FTP

Abkürzung für File-Transfer-Protokoll. Zum Übertragen von Daten von und ins Internet. Spezielle FTP-Programme (FTP Clients) dienen dazu, HTML Seiten und andere Daten auf einen Server zu laden (Upload). Bekannte und viel genutzte FTP Clients sind Filezilla (Win OS) und Cyberduck (Mac OS). Viele Webhosting Anbieter bieten auch einen WebFTP Client oder Login an. So können […]

IMAP

IMAP

IMAP ist die Abkürzung für „Internet Message Access Protocol“, ein Protokoll für das Auffinden und Übertragen von E-Mails vom Mailserver zum eigenen Computersystem, wobei die Mails in der Regel auf dem Server bleiben. IMAP zeigt Ihnen den Header einer Nachricht, bevor Sie den gesamten Text einer Nachricht anzeigen lassen. Sie können so selektiv E-Mails erhalten […]

Joomla

Joomla

Joomla ist ein beliebtes CMS, wenn es darum geht, schnell und einfach eine Seite zu erstellen. Joomla ist kostenlos erhältlich und kann von jedem selber auf seinem Webhosting installiert werden. Joomla ist wohl das zweitgrösste CMS der Welt, jedoch weit hinter WordPress.

MySQL

MySQL

MySQL ist ein Datenbanksystem und hat somit die Aufgabe Daten aufzubewahren und zu speichern, sie in ein möglichst effizientes Format zu bringen und bei Bedarf wieder abrufbar und nutzbar zu machen. MySQL ist ein sogenanntes relationelles Datenbanksystem. Es stellt also Daten in eine bestimmte Beziehung=Relation.

Roman Güntert